Zu einem außergewöhnlichen Geburtstag konnten wir mit einem Ständchen gratulieren: Unser ehemaliger Dirigent Walter Glotzbach wurde ebenso wie sein Zwillingsbruder Amand 60 Jahre alt. 

Coronabedingt mussten wir natürlich Abstand halten, aber es war schön, endlich mal wieder Blasmusik zu machen. Für Walter war es eine große Freude, selbst den Taktstock in die Hand zu nehmen, denn die Stücke waren von ihm einstudiert worden. 

Als Geschenk überreichte der 1. Vorsitzende Werner Fey den beiden Jubilaren jeweils einen Präsentkorb mit den besten Wünschen für die Zukunft und verbunden mit der Hoffnung, dass beide noch lange aktiv im Verein mitspielen.