Einen wunderschönen Tag hat uns das Wetter am 1. Mai in Göllers Hof beschert. Zahlreiche Besucher waren gekommen, um den Klängen der Dammersbacher Blaskapelle zu lauschen und sich bei Gegrilltem und Getränken zu stärken. Ob per Fahrrad, Motorrad, Auto oder zu Fuß: hier traf man viele Bekannte, die man oft lange nicht gesehen hatte und konnte endlich mal wieder locker mit ihnen plaudern und lachen. Die allgemein verbreitete gute Stimmung war ansteckend und ließ unsere Gäste lange ausharren. Die vielen Helfer hatten alle Hände voll zu tun, um alle zu bedienen, und auch der Grill hatte keine Chance abzukühlen.

Unser Dirigent Walter Glotzbach holte mit seiner Art und Weise das letzte aus uns Musikern heraus, sodass auch wir uns der guten Laune anschließen konnten und unser Bestes gaben. Leider wird er beim nächsten Maifest nicht mehr vor dem Verein stehen sondern in den Reihen sitzen. Doch wünschen wir dem Nachfolger natürlich einen ebenso schönen Tag.

An dieser Stelle sei auch noch mal all den fleißigen Helfern gedankt, ohne die so ein Fest gar nicht möglich wäre: Ihr seid die Besten!